Zum Hauptinhalt springen

Selekt DSM

Der Linn Selekt DSM ist ein es der innovativsten Produkte auf dem HiFi-Markt. Durch den modularen Aufbau kann der Selekt DSM für die Anforderungen der Nutzer maßgeschneidert werden. Als reiner Player zum Anschluss an einen Verstärker, als Streamer-Vorverstärker, als Streamer-Vollverstärker mit bis zu drei Stereo-Endstufenmodulen. Das erlaubt Biamping, Aktivbetrieb und sogar die Ausstattung als All-in One Surround-System. Die D/A-Wandler sind in 4 Qualitätsstufen lieferbar und austauschbar.

Mit seinem innovativen Bedienkonzept und dem erstklassigen DSM-Klang ordnet sich Selekt im Linn-Programm ein zwischen den Baureihen Majik und Akurate.

Linn Selekt: Innovativ und zukunftsicher

 

 

Zwei Grundvarianten

Gestalten Sie den am Besten konfigurierbaren Streamer aller Zeiten ganz nach Ihren Wünschen. Es sind zwei Grundvarianten lieferbar, die sich in Wertigkeit des Gehäuses, Grundausstattung und Wiedergabequalität der Musik unterscheiden, aber dieselben Ausgangs- und DAC-Module benutzen:

Selekt Edition und Selekt Classik

Gemeinsame Merkmale

HiFi zum Anfassen

Sie tippen auf eine der Tasten an der Vorderkante Ihres neuen LINN SELEKT Musiksystemes und Ihr Lieblingsradiosender spielt, Sie tippen auf eine andere Taste und die Playliste mit der Lieblingsmusik Ihrer Partnerin füllt den Raum mit betörendem Klang. Sie tippen die nächste Taste und die Playliste, die Sie für den Dinnerabend mit Freunden vorbereitet haben spielt dezent im Hintergrund. Das sind nur drei von vielen möglichen Szenen der frei belegbaren Tasten.

Select DSM ordnet sich ein zwischen den Baureihen Majik und Klimax, geht dabei aber völlig neue Wege in Design, Bedienung und Anpassung an den Benutzer.

Wir waren am 10.9.2018 im Werk in Glasgow zur Einführung der neuen Modelle. Hier ist ein kleiner Bericht mit Fotos der Präsentation und der Fertigung vor Ort.

Ausstattungsvarianten

In der Grundausstattung wird der Selekt DSM als "System Hub" ohne analoge Ausgangsstufe geliefert. Ein Selekt DSM System Hub kann direkt digitale Aktivboxen betreiben und benötigt dafür kein Ausgangsmodul und keinen DAC.
Beide Selekt DSM Modelle (Edition und Classik) verwenden dieselben Ausgangs- und D/A-Wandler Module. Für jedes Ausgangsmodul wird ein D/A-Wandlermodul benötigt.

Ausgangsmodule:
Line out Stereo mit Cinch und XLR-Buchsen  zum Anschluß an Verstärker, Endstufen und analoge Aktivboxen, Preis :647.-
Line out Doppel Mono zur Verwendung mit dem Doppel-Mono OrganikD/A Wandler, Preis: 1786.-
Power out  mit 2x 100 Watt  für passive Lautsprecher, Preis: 1016.-
Hybrid Modul  mit 100Watt für Center Lautsprecher und Cinchausgang für Subwoofer, Preis:785.-
HDMI-Modul mit 4 HDMI-Eingängen, Preis:893.-
Surround Decoder zum Aufstecken auf das HDMI-Modul, Preis 1998.-

Digitalwandler - Module:
Standard DAC Digital-Analog-Wandler, Preis:282.-
Katalyst DAC  HighEnd D/A-Wandler, Preis:1785.-
Organik DAC Stereo, Linns neuer Super D/A-Wandler, Preis: 3885.-
Organik  Doppel Mono DAC  die Spitzenklasse, Preis: 8660.-

Gerne führen wir Ihnen im Klangstudio die unterschiedlichen D/A-Wandler Optionen vor.

Fragen?  06135 4128

Selekt Edition

Selekt Edition

Der Kronprinz

Er verkörpert jahrzehntelange Audio-Expertise und Erfahrung in Digitaltechnologie. Mit seiner extrem präzisen Ingenieurskunst und seinem atemberaubenden Klang ist der Linn Selekt EDITION der perfekte Audio-Streamer. Er lehnt sich stark an der grandiosen Linn Kimax DSM an.

Von Grund auf neu entwickelt

Ein  gefrästes Präzisionsgehäuse verhindert mechanische Vibrationen und elektrische Einstreuungen. So sorgt es für perfekte Isolation der Elektronik und bietet eine edle Haptik. Im Inneren sorgt wahlweise die bahnbrechende neue, von Linn selbst entwickelte Organik D/A-Wandlung für ein großartiges Klangerlebnis. Der modulare Aufbau macht ihn zum am besten konfigurierbaren HiFi-Gerät. Wahlweise mit PreOut oder Endstufe.

Preis: ab 11840.-

 

Die wichtigsten Eigenschaften

  • Audioformate bis 24 Bit/384 kHz
  • LAN, WLAN und Bluetooth für schnelle & einfache Musikwiedergabe
  • Verlustfreies Streaming von von TIDAL und Qobuz
  • Kompatibel zu Spotify Connect, Roon und AirPlay
  • Internetradio via TuneIn und Airable
  • Acht digitale und analoge Eingänge inkl. HDMI und USB (Typ B)
  • HDMI 2.0-ARC Anschluss (4K-kompatibel) für TV, zusätzliches HDMI Board mit 4 Eingängen optional
  • Sechs individuell belegbare Funktionstasten für einfache Bedienung
  • Multifunktionsknopf für direkte Steuerung und Einstellungen am Gerät
  • Kopfhöreranschluss an der Seite, Subwooferanschluss
  • Zwei Phonoeingänge: MM und MC zum Anschluss eines Plattenspielers
  • Linn Exakt-Link Anschlüsse für digitale Aktivboxen
  • modular: wahlweise Endstufe 2x100 Watt oder Vorverstärkermodul steckbar
  • wahlweise bis zu drei Ausgangsmodule steckbar, dadurch geignet zum Aktivbetrieb von Lautsprechern
  • D/A Wandlung in 4 Qualitätsstufen wählbar und einfach upgradebar: Standard, Katalyst, Organik, Organik Dopplel-Mono
  • High-End Multi-Room System mit weiteren Linn Streamern
  • Integrierte Software für Raum-und Aufstellungsoptimierung (wir machen das für unsere Kunden)
  • Preise: 11840.- als System Hub für digitale Exakt-Aktivboxen, ab 12469.- mit Pre out, ab 13087.- mit Endstufe 2 x 100 Watt

Selekt Classik

Selekt Classik

Wandelbarer Alleskönner

Edelklang und Eleganz

Der  Selekt DSM Classik ist in mehreren Varianten lieferbar: als System Hub für digitale Exakt-Aktivboxen, als Streamer-Vorverstärker und als Streamer-Vollverstärker. Durch modulare Bauweise ist er an die Erfordernisse der Benutzer anpaßbar und upgradebar, auch nachträglich vor Ort.

Testzitat aus STEREOPLAY 5 /2019: "Edelklang, hochplastisch und jeden Cent wert. Diese Fülle an Informationen und zugleich ein lässig-eleganter Live-Style. Das ist ohne Vergleich auf dem Weltmarkt. Lang leben die Schotten!"

Preis: ab 5830.-

Die wichtigsten Eigenschaften

  • LAN, WLAN und Bluetooth für schnelle & einfache Musikwiedergabe
  • Streaming bis 24 Bit/384 kHz
  • Verlustfreies Streaming von von TIDAL und Qobuz
  • Kompatibel zu Spotify Connect, Roon und AirPlay
  • Internetradio via TuneIn und Airable
  • Acht digitale und analoge Eingänge,  Phono MM/MC  und USB (Typ B)
  • HDMI 2.0-ARC Anschluss (4K-kompatibel)für TV, zusätzliches HDMI Board mit 4 Eingängen optional
  • Sechs individuell belegbare Funktionstasten für einfache Bedienung
  • Multifunktionsknopf für direkte Steuerung und Einstellungen am Gerät
  • Linn Exakt-Link Anschlüsse für digitale Aktivboxen
  • modular: wahlweise Endstufe 2x100 Watt oder Vorverstärkermodul steckbar
  • wahlweise bis zu drei Ausgangsmodule steckbar, dadurch geignet zum Aktivbetrieb von Lautsprechern
  • D/A Wandlung in 4 Qualitätsstufen wählbar und einfach upgradebar: Standard, Katalyst, Organik, Organik Doppel-Mono
  • High-End Multi-Room System mit weiteren Linn Streamern
  • Integrierte Raumoptimierung-Software (wir machen das für unsere Kunden)
  • Preise: 5830.- ohne Ausgangsmodul, ab 6662.- mit Pre out, ab 7100.- mit Endstufe 2x100 Watt

Die wichtigsten Eigenschaften

  • Audioformate bis 24 Bit/384 kHz
  • LAN, WLAN und Bluetooth für schnelle & einfache Musikwiedergabe
  • Verlustfreies Streaming von von TIDAL und Qobuz
  • Kompatibel zu Spotify Connect, Roon und AirPlay
  • Internetradio via TuneIn und Airable
  • Acht digitale und analoge Eingänge inkl. HDMI und USB (Typ B)
  • HDMI 2.0-ARC Anschluss (4K-kompatibel) für TV, zusätzliches HDMI Board mit 4 Eingängen optional
  • Sechs individuell belegbare Funktionstasten für einfache Bedienung
  • Multifunktionsknopf für direkte Steuerung und Einstellungen am Gerät
  • Kopfhöreranschluss an der Seite, Subwooferanschluss
  • Zwei Phonoeingänge: MM und MC zum Anschluss eines Plattenspielers
  • Linn Exakt-Link Anschlüsse für digitale Aktivboxen
  • modular: wahlweise Endstufe 2x100 Watt oder Vorverstärkermodul steckbar
  • wahlweise bis zu drei Ausgangsmodule steckbar, dadurch geignet zum Aktivbetrieb von Lautsprechern
  • D/A Wandlung in 4 Qualitätsstufen wählbar und einfach upgradebar: Standard, Katalyst, Organik, Organik Dopplel-Mono
  • High-End Multi-Room System mit weiteren Linn Streamern
  • Integrierte Software für Raum-und Aufstellungsoptimierung (wir machen das für unsere Kunden)
  • Preise: 11840.- als System Hub für digitale Exakt-Aktivboxen, ab 12469.- mit Pre out, ab 13087.- mit Endstufe 2 x 100 Watt

Bildergalerie Selekt Classik

Linn EXAKT-Aktivbetrieb mit Selekt

Der Selekt DSM kann Lautsprecherboxen mit 2- oder 3 Wegen vollaktiv betreiben. Seine Software kann als aktive Frequenzweiche nach dem überlegenen Linn EXAKT Prinzip programmiert werden.

Man benötigt für 2-Wege-Boxen 2 Endstufen-Module, für 3-Wege-Boxen entsprechend 3 Endstufenmodule.

Alle Linn-Lautsprecher können altiv betrieben werden, darüber hinaus gibt es auch für etlich Fremdlautsprecher die digitale Aktivweiche als Datensatz zum konfigirieren des Selekt DSM.

Lautsprechertipp für tolle Klangerlebnisse mit Linn-Aktivierung: Kudos Super 20 A  oder Manger P1/P2 und als superkompaktes Klangwunder Audio Physic Step

Details und Leistungsmerkmale

  • Streamt praktisch jede digitale Quelle über das Netzwerk
  • Spielt Formate bis 25-bit 192 kHz
  • Space Optimisation zur Anpassung jedes Lautsprechers an den Raum
  • 6 Smart Buttons, frei belegbar zum direktem Zugriff auf Musikinhalte wie Playlisten, Tracks, Radiosender etc
  • Illuminiertes, edles Kristall - Drehrad für direkte Bedienung
  • Hochwertige Streaming-Dienste wie TIDAL und QOBUZ und Deezer sind integriert
  • Internet Radio
  • 10 digitale & analoge Eingänge incl. HDMI ARC and USB Audio Class 2
  • Eingebaute MC/MM Phonostufe für Plattenspieler
  • Bildet mit weiteren Linn-Streamern im Netzwerk ein äußerst leistungsfähiges Multiroom-System
  • Cinch- und XLR-Ausgänge geregelt/ungeregelt umschaltbar für Anschluss an Verstärker, Endstufen und Aktivboxen (Version mit Line-Ausgang)
  • Exakt Link für aktive Linn-Lautsprecher und Linn Exaktbox
  • Von Linn speziell entwickelte Class-D Endstufe mit 2x 100 Watt (Version mit Endstufe)
  • Linns überlegene Katalyst D/A-Wandlung für allerhöchsten Klangenuss (Katalyst Varianten)

Testberichte

Testbericht AUDIO 2/2019

Tester Andreas Günther hat den Linn Selekt DSM getestet und beginnt mit den Worten "Wir leben im Schlaraffenland. Vor einiger Zeit brauchte es noch große Türme am Elektronik - Linn inszeniert die Gegenwelt: alles unter einer Haube, ein Füllhorn an Songs plus starker Kraft "

Die Bedienapp Kazoo wird beurteilt: "Die App ist überragend"

Die Phonostufe:"Hier lohnt es sich die besten Laufwerke, die besten Tonabnehmer anzuschließen. Wer in dieser Welt nicht zum Vinyl-Fetischisten wird , der versäumt eine ganze Menge"

Die Kraft und der Klang: "Wir haben die große Bowers & Wilkins Standbox 802 D3 angeschlossen, unsere Referenz.....Hier stehen 8 Kilogramm(Linn) einem Koloss von 95 Kilogramm pro Seite gegenüber. ...das war ebenbürtig und ganz großes Klangkino"

Fazit: "Nie zuvor haben wir einen solchen Mix aus Kraft und Feinheiten erlebt. Der Linn ist ein Könner, er kann ganze HiFi-Türme ersetzen"

Klangurteil: 127 Punkte, Preis/Leistung: überragend

Hier ist der komplette Testbericht

 

Testbericht STEREOPLAY 5/2019

Selekt DSM mit Pre out

In der STEREOPLAY Mai 2019 wird der Selekt DSM in der Version mit Vorverstärkerausgang getestet. 

Zitat:  "Klanglich sind wir weit oben im audiophilen Himmel. Wir waren angefixt, maximal fasziniert."

Hier ist der komplette Test

Anmerkung:

Der Tester lässt sich zu Beginn darüber aus, dass Linn keine Begeisterung für DSD-Files aufbringt. Das hat klangliche Gründe. 
DSD wurde seinerzeit für die SACD-Scheiben entwickelt.
Das DSD-Format ist ein 1Bit-Format welches analoge Filter erfordert, die sich auf die Klanggenauigkeit negativ auswirken können. Die gegenüber einem 24/192 FLAC-Format höhere Abtastrate von bis zu 364 Khz ist erforderlich  weil analoge Filter nicht so steilflankig arbeiten wie digitale.