Linn Selekt DSM Classic und Selekt DSM Edition

Verlieben Sie sich neu in Ihre Musik!

LINN SELEKT DSM – Attraktives Design, geniale Bedienung und meisterliche Verarbeitung ergänzen das Klangerlebnis. Ausschnitt: Frontpartie mit Kristallglas - Drehknopf.

Innovatives Bedienkonzept, modularer Aufbau und mit dem erstklassigen Linn-DSM-Klang. Im Linn-Programm ordnet sich Selekt ein zwischen den Baureihen Majik und Klimax.

Ab 11.Oktober 2022 gibt es  2  neue Versionen:

Linn Selekt DSM Classic Hub und Linn Selekt DSM Edition Hub.

Dabei bedeutet der Zusatz Hub lediglich, dass der Selekt ab Werk an den Händler ohne Bestückung mit Ausgangsmodulen ausgeliefert wird. Der Händler bestückt dann das Gerät entsprechend den Kundenwünschen (z.B. mit Endstufenmodul oder Vorverstärkermodul).

Der Selekt DSM Classic entspricht dem bisherigen Selekt DSM, verfügt aber über das neue Hochleistungsnetzteil UTOPIK. Dadurch steigt der Preis. Das Utopik können wir jedem bisherigen Selekt DSM nachrüsten und ihn damit zu einem Selekt DSM Classic machen.  

Geniales Modulares Konzept

Maßgeschneidertes All-in-One Netzwerk-Musiksystem

Der Linn Selekt DSM ist einmalig in der HiFi-Welt. Durch sein Konzept mit leicht wechselbaren Modulen wird er maßgeschneidert auf die Ansprüche des Benutzers und ist ganz besonders zukunftssicher.
Die Basisversion ohne Ausgangsmodul ist ideal für Besitzer aktueller Aktivlautsprecher von Linn oder anderer Aktivsysteme mit Exakt-Link.
Das LineOut-Modul benötigt man um den Selekt an einen beliebigen Vollverstärker, Endverstärker oder Aktivlautsprecher mit Cinch- oder XLR-Anschluß anzuschließen.
Für den Betrieb passiver Lautsprecher ist das PowerOut Modul da mit 2x100 Watt.
Es können bis zu drei Ausgangsmodule gesteckt werden, d.h. auch BiAmping oder die Aktivierung von Passivlautsprechern ist einfach. Das D/A-Wandlermodul wird auf das Ausgangsmodul aufgesteckt.
Zusätzlich gibt es die Möglichkeit ein HDMI-Modul mit vier Eingängen und einen Surround-Decoder einzusetzen. 

Bei der D/A-Wandlung gibt es eine große Bandbreite vom hochwertigen Standard-DAC für wenig Geld über Linn´s bewährte Katalyst D/A Wandlung, die bisher das Maß der Dinge war, bis zur neuen Organik D/A-Wandlung. Organik bringt als diskret aufgebaute Eigenentwicklung von Linn die Digital-Analog-Wandlung und damit die Klangqualität auf ein bisher unbekanntes hohes Niveau und löst sich von den Einschränkungen der Wandler-Chips der Chip-Hersteller.

Die serienmäßigen Eingänge:
HDMI-ARC, Analogeingang Cinch, Phono MM, Phono MC (ja, man kann 2 Plattenspieler anschließen), 2 x Toslink digital, 2x SPDIF digital (davon einer umschaltbar auf Digitalausgang), 
Weitere Funktionen:  Airplay 2, Bluetooth,
Das Modell Selekt Edition verfügt zusätzlich über einen Kopfhöreranschluß und einen Subwoofer-Ausgang.

Streaming: das ist Linn´s ureigene Domäne, schließlich baut Linn schon immer die weltbesten Netzwerkstreamer mit dem perfekten Support über kostenlose Updates .
Musik aus dem eigenen Netzwerk von NAS oder Computer sowie Streaming-Dienste wie Tidal, Deezer, Qobuz, Spotify oder Calm Radio sowie Internetradio über gleich 2 Provider: Airable und TuneIn. 
Zwei perfekt funktionierende Bedienapps und eine IR Fernbedienung machen die Bedienung einfach. Linn Selekt ist auch über Roon Steuerbar.
Die Linn Space Optimisation ermöglich die Optimierung Ihrer Lautsprecher in Ihrem Raum.

HiFi zum Anfassen

Sie tippen auf eine der Tasten an der Vorderkante Ihres neuen LINN SELEKT Musiksystemes und Ihr Lieblingsradiosender spielt, Sie tippen auf eine andere Taste und die Playliste mit der Lieblingsmusik Ihrer Partnerin füllt den Raum mit betörendem Klang. Sie tippen die nächste Taste und die Playliste, die Sie für den Dinnerabend mit Freunden vorbereitet haben, spielt dezent im Hintergrund. Das sind nur drei von vielen möglichen Szenen der frei belegbaren Tasten. LINN SELEKT DSM lässt Sie Ihre Musik besser erleben als je zuvor. 
Selekt DSM ordnet sich ein zwischen den Baureihen Majik und Klimax, geht dabei aber völlig neue Wege in Design, Bedienung und Anpassung an den Benutzer.

Wir waren am 10.9.2018 im Werk in Glasgow zur Einführung der ersten Selekt Generation . Hier ist ein kleiner Bericht mit Fotos der Präsentation und der Fertigung vor Ort.

Neu: Linn Utopik Netzteil

Der Linn Selekt Classic und der Linn Selekt Edition verfügen über das brandneue Super-Netzteil UTOPIK. Dieses ist durch den modularen Aufbau auch bei bisherigen Selekt DSM nachrüstbar. Unseren Kunden, die in den Wochen vor der Vorstellung der neuen Modelle einen Selekt DSM bei uns gekauft haben, bieten wir die Nachrüstung zum Differenzpreis an. Sie haben danach dann einen Selekt DSM Classik.
Klangeindruck:  mit Utopik gewinnt der Klang an Kontur, Dynamik und Raum

Classic Hub

jetzt noch besser

Bild anklicken für Infos

Edition Hub

NEU ab Oktober 2022

Bild anklicken für Infos

Der Linn Selekt LP12

Der Plattenspieler

Den legendären Linn LP 12 Plattenspieler gibt es in vielen Ausbau-Varianten. Hier ist der Link zum Selekt LP12